+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Rakete - Ami Cocker aus Zucht entlassen!

  1. #1
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    11.998

    Heart27 Rakete - Ami Cocker aus Zucht entlassen!



    Information über den Hund:
    Name: Rakete
    Rasse: Ami Cocker
    Geschlecht: Hündin
    Alter: 01.01.2012
    Kastriert: nein
    Rückenhöhe: 36cm
    Gewicht:

    Dieser Hund wurde mit gültigen europäischen TRACESPAPIEREN verbracht!

    Tierärztliche Grundversorgung:
    geimpft, gechipt, EU Pass, Wurmkur, Flohprophylaxe, siehe Kastration, tierärztlich in der Pflegezeit versorgt.

    Aktuelle Situation:
    PLZ: 594..
    Pflegefamilie: Ja

    Kontakt:
    Bitte füllen Sie bei Interesse unverbindlich den Bewerbungsbogen für diesen Notfall aus. Sie finden ihn auf unserer Webseite:
    http://www.retriever-in-not.de/notfaelle.html
    Die Rechte an den Bilder in diesem Tagebuch liegen bei Retriever in Not e.V., dem Tierheim und der jeweiligen Pflegestelle.

  2. #2
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    11.998

    Standard

    So vermitteln wir unsere Hunde...

    Seien Sie sich ihrer Verantwortung bewusst, wenn Sie sich für einen Hund entscheiden. Diese Verantwortung tragen Sie eine lange Zeit. Der Unterhalt eines Hundes kostet viel Geld. Angefangen von der Grundausstattung von Körbchen, Halsband, Leine, über Spielzeug bis zu Hundeschule, Tierarzt, Futter und vielem mehr.

    Haben Sie jeden Tag die Zeit, die ein Hund braucht, um sich richtig zu entwickeln? Bekommt der Hund genügend Auslauf? Und wo bleibt ihr Familienmitglied in ihrer Urlaubszeit? Hat ein Hund auch den richtigen Stellenwert in Ihrer Familie?

    Zu viele Hunde sitzen im Tierheim oder werden unter den unmöglichsten Vorwänden abgegeben. Ein Wechsel in eine neue Familie, mit anschließendem Zurück, möchten wir unseren Hunden im Vorfeld ersparen.
    Seien Sie sich auch bewusst, dass Sie bei uns nicht den Traumhund für kleines Geld kaufen können. Unsere Schützlinge sind genetische und gesundheitliche Wundertüten, die fast ausschließlich aus unkontrollierten Zuchten, mit schlechten Haltungebedingungen stammen. Die Liebe zum Tier steht bei unseren Vermittlungen absolut im Vordergrund.

    Bevor Sie von uns einen Hund vermittelt bekommen, müssen schon viele Faktoren gut zusammen passen.

    Bedenken Sie, dass es sich bei unseren Hunden um Notfallhunde handelt, das möchten wir immer wieder betonen, es sind Notfälle!!! Wir vermitteln entlassene Hunde aus Qualzuchten oder schlechten Haltungen und Hunde, die aus einer Notsituation abgegeben werden. Selten sind es Welpen oder Traumhunde, die von einer Familie in die andere wechseln. Unsere Hunde bedürfen oft einer Pflege oder Sozialisierung.

    Sie sind oft nicht stubenrein, nicht leinenführig, krank oder nicht erzogen. Jeder, der von Retriever in Not einen Hund anvertraut bekommen hat, weiß wovon wir sprechen. Es hat aber auch etwas Positives, die Zuchthunde sind sehr liebe Hunde und sie sind alle sehr dankbar, wenn man ihnen die richtige Pflege, Verständnis und Liebe entgegenbringt.

    Wir arbeiten immer mit einem Kontaktbesuch im Voraus, weil wir gerne wissen möchten, wo unsere Hunde ein neues Zuhause finden werden.
    Nach einem positiven Verlauf dieses Besuchs dürfen Sie den Hund in seiner Pflegestelle besuchen und können ihn bei gegenseitiger Sympathie gleich mit zu sich nach Hause nehmen. Dazu wird Ihnen der Tierschutzvertrag ausgehändigt. Der Tierschutzbeitrag ist sofort bei Übergabe des Hundes in bar zu zahlen.

    Der von uns erhobene Tierschutzbeitrag deckt in der Regel die in Deutschland üblichen Kosten für Impfen, Wurmkur, Chippen und Kastration nicht ab.

    Sollte der Hund nicht kastriert sein, bekommen Sie eine Kastrationsauflage. Auf diese Weise möchten wir sicherstellen, dass mit unseren Hunden nicht weiter vermehrt wird.

    Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass sich unsere ausländischen Tierschutzhunde unmittelbar vor der Einreise, noch mit landestypischen Mittelmeerkrankheiten, infizieren können. Daher empfehlen wir, die Hunde nach 6 Monaten auf Mittelmeerkrankheiten testen zu lassen. Erst dann ist ein Test aussagekräftig. Halten Sie Rücksprache mit ihrem Tierarzt, ob bis zum Test eine Prophylaxe durch eine monatliche Gabe von Advocate gegeben werden soll.

    Unsere Hunde sind alle geimpft und gechipt, viele kastriert, aber sie sind nicht HD geröntgt und haben keine Zuchtpapiere.
    Wir klären in einem persönlichen Gespräch über uns bekannte Krankheiten auf, können aber keine Gesundheitsgarantie auf den Hund geben. Machen Sie sich also vor einer Bewerbung klar, dass u.U. weitere Tierarztkosten auf Sie zukommen

  3. #3
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    11.998

    Standard

    Könnten Sie sich vorstellen für einen anderen Notfall Pflegestelle zu werden?

    Wir suchen immer Pflegestellen, die uns bei der Pflege der Zuchthunde und anderer Notfallhunde unterstützen, die wir betreuen. Wenn Sie sich dafür interessieren, lesen Sie sich bitte zunächst in Ruhe unsere Infoseite zum Thema Pflegestellen durch. Hier informieren wir Sie über die Aufgaben und Anforderungen, die wir von Ihnen als Pflegestelle erwarten. Wenn Sie sich entschieden haben, Pflegefamilie für einen Hund zu werden, füllen Sie bitte unser Bewerbungsformular für Pflegestellen aus.

    Infoseite

    Bewerbungsbogen

  4. #4
    TEAM Forumsleitung
    Registriert seit
    18.12.2014
    Beiträge
    11.998

    Standard

    Profil: 24.01.2024

    Wesen: Rakete ist eine freundlich, sehr schmusebedürftig und anspruchslose Hündin. Hier ein Snack, da eine Kuscheleinheit und ab und an ein Spaziergang und ihre Welt ist perfekt. Ab und zu kommt der Frechdachs durch und sie pest durch die Wohnung und den Garten. Sie ist einfach ein unkomplizierter Schatz.

    Verhalten gegenüber Erwachsenen: freundlich und offen, liegt seit Ankunft mit auf der Couch und hat keine Berührungsängste

    Verhalten gegenüber Kindern: nicht getestet

    Verhalten gegenüber anderen Hunden: einfach nur lieb

    Verhalten gegenüber anderen Tieren: nicht getestet Ängste: für Rakete ist alles neu, sie hat die ersten 11 Jahre in ihrem Leben warscheinlich nicht viel kennenlernen dürfen, dafür macht sie schon sehr viel ganz toll und souverän - schnelle und plötzliche Bewegungen verunsichern sie noch

    Grundgehorsam/Leinenführigkeit: Rakete kennt keine Grundkommandos, sie läuf mittlerweile fast immer entspannt an der Leine

    Spiel: spielt sowohl mit anderen Hunden als auch mit Bällen

    Jagdtrieb: nicht erkennbar

    Treppe: einzelne Stufen ohne Probleme, weiteres nicht getestet

    Alleinbleiben: bleibt im Rudel stundenweise alleine

    Autofahren: fährt lieb im Auto mit

    Stubenreinheit: ja, geht regelmäßig in den Garten und lößt sich auf den Spaziergängen

    Neues Zuhause: Rakete sucht Menschen mit einer bequemen Couch, viel Liebe und einer freien Hand zum Streicheln. Wer auf der Suche nach einem gemütlichen Vierbeiner mit Kuschelgarantie ist, findet in Rakete ein tolles Familienmitglied. Über einen Garten würde sie sich freuen, ein Hundekumpel wäre auch nett, doch am wichtigsten ist ihr die Bindung zu ihren Zweibeinern.

    Wir können nach einer Vermittlung keine Gewähr auf das Verhalten des Hundes geben. Die Beschreibung zeigt nur das Verhalten in der Pflegezeit!

  5. #5
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    48.820

    Standard

    Hallo liebe Tagebuchleser,ich bin Rakete, eine 11-jährige Ami Cocker Hündin, die jetzt endlich die Chance auf einen Neuanfang bekommt.


    Als ich in meiner Pflegestelle angekommen bin, saß meine Frisur nicht so wirklich – also gabs erstmal eine Spa-Session: es wurde kurzer Prozess gemacht und es wurde die vergilbte Filzplatte gegen einen modernen Kurzhaarschnitt eingetauscht – das Fell wächst ja wieder nach.

    Anschließend gab es eine warme Dusche inkl. Massage und die erste Kuscheleinheit. Ich lasse das alles ganz lieb und geduldig mit mir machen.Eine weitere Annehmlichkeit, die ich hier genieße, ist die Couch – 10/10 Sternen, kannte ich nicht, will nie wieder ohne leben. Ich möchte ja keine Ansprüche stellen, aber falls mein für-immer-Zuhause auch so ein weiches Sitzding hat, wäre es wirklich schön, wenn ich da mit drauf kuscheln dürfte.

    Von Sekunde eins habe ich verstanden, dass es die Menschen hier gut mit mir meinen. Ich liebe es, gekrault und betüttelt zu werden und genieße die Liebe und Zuwendung in vollen Zügen. Mit den anderen Hunden komme ich gut zurecht, ich bin ein sehr friedlicher und aufgeschlossener Hund, mache zurzeit aber mein eigenes Ding.D

    ie Welt außerhalb des Hauses und des Gartens ist noch zu viel Aufregung. Wir warten hier noch ein paar Tage bis wir erneut versuchen Spazieren zugehen. Alles ganz in meinem Tempo.



    Bis bald,

    eure Rakete

  6. #6
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    48.820

    Photography Rakete mir Modellpotential?

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    ich wollte mich mal wieder melden. Ich lasse die Tage hier ganz entspannt angehen. Mein persönliches Highlight ist, wenn sich mein Pflegeherrchen auf die Couch begibt, dann kommt in mir die Rakete durch und zack kuschle ich mich schon ganz eng an ihn.
    Hier in der Pflegestelle sind schon einige Fellnasen gelebt, doch hat wohl keine solch ein Talent dafür für die Kamera zu Posen, mein Pflegefrauchen hat euch da mal eine Collage fertig gemacht.



    Sie sagt, ich bin ganz unkompliziert und habe sehr viel Liebe zu geben, insb. den Menschen hier. Wenn das Wetter nicht gut ist, kann ich auch einfach mal einen Tag zum Pipi in den Garten und schlafe und kuschle sonst. Ich fange nicht an, irgendwas kaputtzumachen oder hibbelig zu werden, sondern bin mit dem, was mir der Tag bringt, zufrieden.



    Achso, neben Schlafen und Kuscheln liebe ich Essen. Essen, Snacken, Futter. Mega!
    So, die volle Futterschale ruft mich auch schon.

    Bis bald,

    Rakete

  7. #7
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    48.820

    Heart30 Weihnachtsgrüße von Rakete

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    ich bin ganz aufgeregt, mein erstes Weihnachtsfest in guter Gesellschaft. Nicht, dass ich vorher wusste, was Weihnachten ist aber nun möchte ichs nicht mehr missen. Am meisen freuen ich mich auf das Weihnachtsessen, ich habe die anderen Hunde munkel hören, dass wir da extra leckere Snacks bekommen.

    Übrigens habe ich das "Kommando" Couch-Potato gelernt - echtes Naturtalent:






    Meine Pflegefamilie ist sehr verzaubert von meiner gutmütigen und lieben Art, aber ich bin nicht nut gemütlich, ich gehe auch prima und voller Freude mit spazieren. Wir fragen uns nur, wann meine für-immer-Familie sich melden wird.



    Bis bald,
    Rakete

  8. #8
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    48.820

    Heart16 Alltagsheldin Rakete

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    die Feiertage sind vorbei und mein Pflegefrauchen ist hellauf begeistert. All der Trubel hat mir absolut nichts ausgemacht. Jeder, der zu Besuch war, wurde freundlich, aber nie aufdringlich begrüßt und Leckerlies und Kuscheleinheiten dankend angenommen. Silvester habe ich glatt verschlafen, hat mich nicht interessiert, dass es knallt blitzt. Außerdem verstehe ich mich mit jedem Hund und jedem Menschen. Sie sagt ich bin ein echter Schatz und Traumhund.



    Ich würde mich freuen, wenn ich in ein Zuhause komme, in dem Menschen Zeit zum Kuschel haben, gerne auch mal 1-2 Spaziergänge am Tag mit mir machen und wir ansonsten einen unaufgeregten Alltag mit viel Liebe zusammen verbringen - ich habe es im Gefühl, 2024 wird endlich mein Jahr!

    Und bis dahin übe ich weiterhin das Posen vor der Kamera:




    Bis bald,

    Rakete

  9. #9
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    48.820

    Heart30 Einfach nur zufrieden

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    ich wollte mich mal wieder melden. Bei mir war ganz schön was los. Eines Morgens hat mich mein Lieblingsmensch – das Pflegeherrchen- ins Auto gepackt und mich bei dieser Tante mit den Nadeln und Fieberthermometern abgegeben. Ich bin dann eingeschlafen und als ich wieder aufgewacht bin, hatte ich auf einmal ein komisches und sehr befreiendes Gefühl im Mund. Mir wurden die Zähne schick gemacht – endlich kann ich wieder ohne Schmerzen essen. Bedeutet auch für mein für-immer-Zuhause: Meine Zähne (zumindest die, die noch da sind) sind tipptopp und hier besteht kein Handlungsbedarf mehr.



    Ich habe das alles super gemacht und ohne Probleme weggesteckt. Mittlerweile futtere ich mit doppelter Freude und man merkt mir an, wie wichtig und richtig dieser Eingriff war.

    Ab und an kommt auch der Frechdachs durch, dann sause ich auch mal schnell durch den Garten und man merkt, wie viel Lebensfreude in mir steckt. Danach kuschle ich mich glücklich schmatzend an mein Pflegeherrchen und man sieht mir die vollkommene Zufriedenheit an.



    Jeder Mensch, der mich kennenlernt, ist total verzaubert von mir, meinem ruhigen Gemüt und meinen hellblauen Augen. Mein Pflegefrauchen ist etwas traurig, dass die auf den Bildern einfach nicht so gut zur Geltung kommen, sie sagt, in echt bin ich viel hübscher und süßer. Sie hofft, dass schon ganz bald Menschen auf mich aufmerksam werden, das Potential in mir sehen und mir ein für-immer-Zuhause geben.*



    Ich verspreche, ich werde jeden Moment, jede Minute, jede Stunde, jeden Tag, all die Jahre, die ich mit meinen Menschen dann noch zusammen haben, genießen und treu an eurer Seite sein.

    Bis bald,

    Rakete

  10. #10
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    48.820

    Heart30 Rakete Rakete

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    ich wollte mich mal wieder melden. Die Tage werden länger und das Wetter besser, rieche ich da etwa Frühling in der Luft?
    Ich habe so langsam mein altes Leben hinter mir gelassen und lerne gerade ganz befreit zu sein und auch mal richtig Spaß haben zu dürfen.
    In meiner Pflegestelle leben so coole Hunde, gemeinsam flitzen wir durch den Garten und genießen die Regenpause. Ich würde sagen, dass ich sogar die schnellste bin. Ihr glaubt mir nicht? Schaut selbst:




    Mein Pflegefrauchen sagt, dass sie gar nicht glauben kann, dass ich schon 12 bin und ich einen total fitten Eindruck mache. Sie freut sich immer sehr, wenn in mir die Rakete rauskommt.



    Übrigens wächst mein Fell langsam nach, krasse Frisur, oder?

    Bis bald,

    Rakete

  11. #11
    Avatar von Pflegestelle
    Registriert seit
    09.04.2010
    Beiträge
    48.820

    Heart27 Model Posen zum Nachmachen - by Rakete

    Hallo liebe Tagebuchleser,

    ich wollte nur mal sagen, dass ich immer noch darauf warte, dass mich jemand sieht und sich verliebt. Mein Pflegefrauchen ist so am Schwärmen von mir, sie sagt, wenn sie nicht schon drei eigene Flauschis hätte, würde sie schwach werden. Aber sie ist sich sicher, dass die richtigen Menschen bald kommen werden.


    Ich bin so richtig angekommen und verstehe mich einfach mit jedem Menschen und jedem Hund. Hier leben auch andere Pflegis und ich sause sogar mit den ganz Jungen durch den Garten und freue mich so sehr über mein neues Leben.



    Die Tante hier hat mir ein Halstuch umgebunden und dann war wieder Zeit für ein Fotoshooting. Wie immer habe ich alles gegeben. Was sagt ihr?



    Übrigens gebe ich mittlerweile sogar Kurse, wie man mit der Kamera spielt – ich würde sagen, Simba ist ein Naturtalent.

    *

    So ich kuschle mich nun wieder dicht an meine Pflegemenschen.

    Bis bald,

    Rakete

+ Antworten

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. Emma - Ami Cocker aus Zucht entlassen!
    Von Mein Tagebuch im Forum LfD - Tagebücher!
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2024, 20:26
  2. Grace - Ami Cocker aus Zucht entlassen!
    Von Mein Tagebuch im Forum LfD - Tagebücher!
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.02.2024, 21:10
  3. Sunny - Ami Cocker aus Zucht entlassen!
    Von Mein Tagebuch im Forum LfD - Tagebücher!
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.01.2024, 22:17

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein